Privatrente - Ihre Vorteile

Die Lebenserwartung in Deutschland ist in den letzten Jahrzehnten deutlich angestiegen. Für die Bevölkerung bringt dies den Vorteil eines langen Lebens mit sich, das in der Regel auch durch eine gute Gesundheit begleitet wird. Auf der anderen Seite kann sich dies jedoch auch als Problem darstellen. Denn wenn die Rente nur gering ist, kann dies den Spaß während des Lebensabends erheblich beeinträchtigen. Da das staatliche Rentenmodell immer problematischer wird und daher in Zukunft mit Einschnitten zu rechnen ist, wird eine private Zusatzrente immer wichtiger. Nur so stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Ruhestand auch in einer guten finanziellen Lage genießen können.

Mehr Sicherheit schaffen
Die staatliche Rente gilt nicht als sicher. Durch die immer älter werdende Bevölkerung steigt die Zahl der Rentenempfänger, während es immer weniger Beitragszahler gibt. Daher kann dieses System nicht auf Dauer aufrechterhalten werden. Für die Rentner wird das zwar nicht bedeuten, dass sie plötzlich ganz ohne eine Versorgung im Alter dastehen, es ist jedoch mit deutlichen Einschnitten zu rechnen. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, durch die Privatrente eine zusätzliche Absicherung zu schaffen. So stellen Sie sicher, dass Sie selbst bei Einschnitten bei der staatlichen Altersvorsorge auch im Alter ein gutes Einkommen haben.

Sie haben beim Abschluss der Rentenversicherung zwei Möglichkeiten. Wenn Sie viel Wert auf eine hohe Sicherheit legen, können Sie einen Tarif mit Beitragsgarantie auswählen. Dabei wird Ihnen garantiert, dass die Rente eine gewisse Mindesthöhe erreicht. Sollten Sie hingegen ein Modell ohne diese Garantie wählen, hängt die Höhe der Zahlungen von der Entwicklung der Anlageform ab, die Sie für die Privatrente wählen. Dies kann zwar in manchen Fällen etwas niedrigere Zahlungen mit sich bringen, doch können Sie auf diese Weise bei einer guten Entwicklung auch hohe Gewinne machen.

Von viel Flexibilität profitieren
Die Privatrente bietet im Vergleich zur staatlichen Altersvorsorge noch einen weiteren Vorteil. Hierbei können Sie beim Eintritt ins Rentenalter wählen, ob Sie eine monatliche Zahlung bis an Ihr Lebensende oder eine Einmalzahlung bevorzugen. Wenn Ihre staatliche Rente nur gering ist, können Sie durch die monatliche Zusatzzahlung Ihr Einkommen aufstocken. Wenn Sie hingegen eine größere Anschaffung planen, können Sie die Einmalauszahlung nutzen. So können Sie beispielsweise ein Ferienhaus oder ein neues Auto erwerben, um damit Ihren Lebensabend noch angenehmer zu gestalten.

Von steuerlichen Vorteilen profitieren
Die Zahlung für die Rentenversicherung erfolgt aus Ihrem versteuerten Einkommen. Daher müssen Sie bei der Auszahlung nur den Teil versteuern, der zusätzlich durch die Kapitalanlage erwirtschaftet wurde. Insbesondere wenn Sie die Rentenversicherung erst relativ spät in Anspruch nehmen, ist dieser Teil jedoch nur sehr gering, sodass Sie von steuerlichen Vorteilen profitieren.